menu

Bekannte deutsche Persoenlichkeiten

        Bekannte deutsche Persoenlichkeiten

Die schoenen Maerchen von Bruedern Grimm sind weltbekannt, aber nicht alle wissen, dass sie Jacob und Wilhelm hiessen. Sie wurden 1785 und 1786 in der deutschen Stadt Hanau geboren.

Jacob war ein Jahr aelter als Wilhelm; sie waren die aeltesten Kinder in der Familie und hatten noch drei Brueder. Und die juengste war ihre geliebte Schwester Lotte. Bei ihrem ersten Lehrer lernten sie lesen und rechnen, er schlug sie oft; damals schlugen alle Lehrer ihre Schueler. Als Kinder sammelten sie Schmetterlinge und Blumen. Jacob wollte Botaniker werden. Ihr Vater war Jurist, und auf seinen Wunsch studierten die Brueder Jura an der Universitaet Marburg. Aber sie interessierten sich fuer Literatur, Geschichte und Muttersprache mehr. An der Universitaet wurde Jacob von seinen Freunden "Alter" genannt: sogar waehrend der Ferien las er Buecher; und Wilhelm nannten sie "Kleiner", er war flink und lustig. Die Brueder waren immer gute Freunde und arbeiteten deshalb das ganze Leben zusammen. Bis heute werden sie Brueder genannt. Sie selbst schrieben keine Maerchen, sie interessierten die Volksmaerchen, die gewoehnlich Omas ihren Enkelkindern erzaehlten, die sie dann ihren Enkelkindern weiter erzaehlten. Die Brueder Grimm schrieben diese alten Maerchen auf. Ihr Maerchenbuch heisst "Kinder- und Hausmaerchen". Fuer das erste Buch sammelten sie sechs Jahre lang Volksmaerchen. Dann gaben sie das zweite und das dritte Buch heraus. Dafuer brauchten sie 16 Jahre.

Ihre Sammlung besteht aus 216 Maerchen und 585 Sagen. Ihr kennt natuerlich viele von diesen: "Frau Holle", "Das tapfere Schneiderlein", "Aschenputtel", "Schneewittchen", "Der gestiefelte Kater","Die sieben Raben" und andere.

Категория: Немецкий язык | Добавил: unilanguage (20 Июля 2008)
Просмотров: 1563 | Рейтинг: 0.0/0
Всего комментариев: 0
Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]