menu

BACH

BACH

"Nicht Bach - Meer sollte er heissen", sagte Beethoven einmal ueber Johann Sebastian Bach.

Im Jahre 2000 feierte die ganze Welt den 315. Geburtstag Bachs. Als Sebastian Bach in Thueringen geboren wurde, hiess dort fast jeder Musiker Bach. Die Familie Bach war sehr zahlreich. Die Bachs lebten und wirkten in vielen deutschen Laendern. Zu den Familienfesten versammelten sich alle und musizierten gemeinsam. Ueber Bach werden viele interessante Geschichten erzaehlt. Einmal fand der kleine Johann in einem Schrank einen Stapel Notenblaetter. Das waren Werke von beruehmten Komponisten. Der aeltere Bruder verbat ihm, die Noten zu nehmen. Also begann Johann, sie nachts heimlich abzuschreiben. Die Arbeit dauerte sechs Monate. Eines Tages entdeckte der Bruder abgeschriebenen Noten und nahm sie Sebastian weg. Die ganze Arbeit war umsonst. Einmal ging der junge Johann zu Fuss in eine andere Stadt. Er wollte unbedingt den beruehmten Organisten Buxtehude spielen hoeren. Die Reise dauerte zwei Tage. Einmal probte Bach eine seiner Kantaten. Ein Musiker spielte falsch. Da geriet Bach in solchen Zorn, dass er seine Peruecke vom Kopf riss und sie nach dem Musiker warf. Einmal verblueffte Bach das Publikum, indem er auf der Orgel spielte, ohne die Haende zu benutzen. Er trat nur die Pedale mit den Fuessen.

Auch heute noch scherzen die Organisten: man muss bei Bachs Orgelwerken mit den Beinen wie beim Radfahren arbeiten.

Категория: Немецкий язык | Добавил: unilanguage (20 Июля 2008)
Просмотров: 1466 | Рейтинг: 0.0/0
Всего комментариев: 0
Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]